7 inspirierende Ziele für deinen nächsten Radreiseurlaub.

Text: Julia Kunze
Bild: Pixabay

Du bist gern mit dem Rad unterwegs und planst schon dein nächstes Outdoor Abenteuer? Dann lies unbedingt weiter, denn wir stellen dir 7 Regionen vor, die du unbedingt auf 2 Rädern erkunden solltest.

1. Unvergessliches Argentinien.
Argentinien: Das zweitgrößte Land Südamerikas und im Bereich Radsport ganz weit vorn. Es besticht mit faszinierender Natur und bietet dir ein unvergessliches Outdoor Abenteuer. Nimm die Herausforderung an und entdecke im Norden die einzigartigen Hochgebirgslandschaften der Anden mit zahlreichen Gipfeln, monotonen Salzwüsten und bunt schimmernden Felsschluchten. Ideal für Mountainbiker! Oder genieße charmante Kolonialstädte, wunderschöne Weingüter oder subtropische Regenwaldgebiete in flacheren Gefilden. Ein Highlight ist sicherlich auch Patagonien mit seinem wandernden Gletscher „Perito Moreno“. Dieser bewegt sich täglich um ca. 2m, herunterfallende Eisblöcke inklusive – ein einmaliges Naturschauspiel!

2. Unendliches Kanada.
Das zweitgrößte Land der Welt auf dem Rad zu durchqueren – klingt für dich nach einer spannenden Herausforderung? Dann mach dich auf die Reise und erradele den Trans Canada Trail. Er verbindet Kanada’s Ost- und Westküste und besticht durch ein Streckennetz von ca. 25.000 Kilometern. Über weite Strecken verläuft der Weg auf stillgelegten Bahntrassen und ist asphaltiert oder geschottert. Ideal also für Fahrradtouren, besonders wenn du mit dem Mountainbike unterwegs bist. Aber Achtung: Nicht der gesamte Trail ist mit dem Rad zu erkunden. Ein Teil der Strecke muss auch mit dem Kanu überquert werden. Bei 25.000 km findest du aber mit Sicherheit den für dich passenden Streckenabschnitt.

3. „Hügeliges“ Teneriffa.
Auch Teneriffa ist ein Superlativ, wenn es um’s Radfahren geht, denn dort findest du mit etwa 50 Kilometern die längste zusammenhängende Steigung Europa’s. Sie erstreckt sich vom Meeresspiegel bis hoch zum Teide Nationalpark, dem größten Berg der Insel. Auf bis zu 2.100 Metern kannst du dabei echte Höhenluft schnuppern. Ein echtes Paradies also für Höhensportler. Weites Flachland suchst du auf Teneriffa dagegen vergeblich. Zumindest einer kleinen Steigung wirst du immer gegenüberstehen.

4. Berühmtes Frankreich.
Frankreich ist ein Muss für Radfahrer, denn wer möchte nicht einmal auf den Spuren der großen Tour de France radeln? Dich reizen die Berge? Dann ist Frankreich natürlich perfekt, um den ein oder anderen Gipfel zu erobern. Wir möchten dir aber auch die flacheren Regionen ans Herz legen. Auf der ViaRhôna kannst du das Land beispielsweise komplett von Nord nach Süd entlang der Rhône durchqueren – auf ganzen 815 Kilometer. Eine wunderschöne Strecke, vom Genfer See, über die Provence bis hin zum Mittelmeer. Frankreich’s Vorteil neben den unglaublichen Landschaften: Der Fahrradtourismus ist hier natürlicherweise schon sehr gut etabliert, die nötige Infrastruktur ist schon da. Du kannst dich also ganz auf die Planung deiner Tour konzentrieren und musst dir weniger Gedanken um Unterkunft, Verpflegung und Co. machen.

5. Naturschönes Vietnam.
Weit weg von Europa, aber dennoch eine Radreise wert! Vietnam bietet einfach vielseitige Landschaften, vom ursprünglichen Dschungelabenteuer über herausfordernde Berge bis hin zu traumhaften Stränden und Reisfeldern. Besonders zu empfehlen ist das Mekong-Delta. Hier entdeckst du spektakuläre Palmenwälder und tropische Natur von ihrer schönsten Seite. Besonders praktisch: In Vietnam weiß so gut wie jeder, wie man ein Fahrrad repariert. Hier ist schnelle Hilfe im Notfall also garantiert.

6. Außergewöhnliches Bali.
„Gewöhnliche“ Bergregionen sind keine Herausforderung mehr für dich? Dann hat Indonesien eine besondere Tour für dich im Gepäck: Auf Bali hast du die einmalige Chance den Gipfel eines Vulkans, des Gunung Batur Vulkans, mit dem Rad zu erklimmen. Verschiedene Radwege führen dich auf eine Höhe von 1.717 Metern und du wirst belohnt mit einer unvergesslichen Aussicht auf den Vulkankrater, einem riesigen See. Am besten nutzt du eine der vielen Straßen aus dem Süden des Vulkans kommend – sie sind relativ gut ausgebaut und gerade. Und das beste: Bali ist derzeit noch ein echter Geheimtipp für Radreisende. Mit Glück musst du dir die Strecke also nicht mit großen Massen von Radlern teilen.

7. Heimisches Deutschland.
Es muss nicht immer die Ferne sein. Auch, und gerade Deutschland ist ein echtes Paradies für Radfahrer. Das sehr gut ausgebaute Streckennetz führt durch die verschiedensten Regionen und wird immer mehr verfeinert und erweitert. Es lohnt sich also, das Land noch einmal genauer unter die Lupe zu nehmen.
Wir – als Nordlichter – möchten dir gern den Ostseeküsten Radweg ans Herz legen. Die Strecke reicht von Flensburg in Schleswig-Holstein bis nach Ahlbeck in Mecklenburg-Vorpommern und mit knapp 1.100 Kilometern hast du hier ein ordentliches Ziel vor Augen. Genieße die frische Meeresluft während du an Stränden, Deichen und historischen Orten entlang radelst. Ein besonderes architektonisches Highlight sind die Altstädte von Wismar und Stralsund – sie gehören zum UNESCO Welterbe.
Bist du lieber in den Bergen unterwegs, dann ist der Bodensee-Königssee Radweg mit Sicherheit etwas spannender für dich. Auf 6 Etappen führt er durch das hügelige Voralpenland und bietet ein tolles Alpenpanorama mit Blick auf die fantastischen Märchenschlösser und Burgen in der Region. Und das beste: Fast nebenbei meisterst du noch knapp 4.000 Höhenmeter.

Share

Das könnte Sie auch Interessieren

Achtung Geheimtipp: 10 Reisziele die du noch nicht auf deiner Liste hast.

Du suchst das Abenteuer fernab vom Massentourismus? Dann solltest du unbedingt weiterlesen! Es folgen unsere top 10 Reiseziele, die (noch) nicht jeder kennt.

Weiterlesen

Sommerzeit ist Grillzeit – 9 Tipps, die dein BBQ zum Erfolg werden lassen.

Sommerzeit ist Grillzeit. Wir haben 9 ungewöhnliche Tipps für deinen perfekten Start in die Grillsaison.

Weiterlesen

Die 5 besten Orte zum Beobachten der Sterne.

Du bist draußen unterwegs, es ist Nacht und sternenklarer Himmel. Jetzt noch schnell einen Blick auf die Milchstraße erhaschen? Wir haben für dich die 5 besten Spots für dein unvergessliches Abenteuer bei Nacht zusammengestellt.

Weiterlesen